www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



AddThis Social Bookmark Button


"Robin Hood" Das Musical für Liebe und Gerechtigkeit kommt nach München:
04.03.-02.04.2006 im Deutschen Theater











Ab 4. März 2006 präsentiert das Deutsche Theater München das Abenteuermusical "Robin Hood - für Liebe und Gerechtigkeit".

Es handelt sich um ein brandneues Musical, das am 8. Dezember 2005 in Bremen uraufgeführt wurde, u.a. mit Günther Kaufmann (Bruder Tuck) und Daniela Ziegler (Lady Isabelle) in den Hauptrollen. Auch das Kreativteam ist erstklassig besetzt: Hollywood-Komponist Hummie Mann (u.a. "Sister Act" und "Men in Tights") war für die Arrangements verantwortlich; die Kostüme stammen von Ella Singh.

Das Musical für Liebe und Gerechtigkeit

Die weltbekannte Legende von Robin Hood als aufregendes Abenteuermusical! Ab 4. März 2006 präsentiert das Deutsche Theater München die Geschichte um den englischen Volkshelden, der sich dem kompromisslosen Kampf gegen Armut und für Gerechtigkeit verschrieben hatte. Mitreißende Musik, blitzende Schwerter, prunkvolle Gewänder, gefühlvolle Romantik und spannende Kampfszenen - im Deutschen Theater wird die faszinierende Welt von Sherwood Forest wieder lebendig. Ein Musical in deutscher Sprache für die ganze Familie!

Die Handlung

England im Jahr 1194. Der Ritter Robin von Locksley kämpft gegen die Armut und Ungerechtigkeit, die in England regieren, seit König Richard Löwenherz in Kriegsgefangenschaft geraten ist. Mit seiner Bande überfällt "Robin Hood" Reiche und Adlige, um die Beute ans Volk zu verteilen - und um Richard Löwenherz freikaufen zu können. So soll die brutale Herrschaft von Prinz John beendet werden. Doch Robin Hood gerät schließlich in eine Falle und wird gefangen genommen. Im Kerker verliebt er sich in die junge, schöne Adlige Lady Marian. Wird er dem Kerker entfliehen können? Wird er seine Lady Marian heiraten können? Und wird die Gerechtigkeit siegen?

Die Inszenierung: Erstklassiges Kreativteam

Die Zuschauer erleben "Robin Hood" als aufwändig inszenierte Musicalsensation mit bekannten Film- und Fernseh-Schauspielern wie Günther Kaufmann und einem hochkarätigen Kreativteam.

Hans Holzbecher führt Regie, Grant Stevens (Zusammenarbeit u.a. mit Jennifer Rush, Peter Hofmann, Jürgen Marcus, u.a.) zeichnet gemeinsam mit Elke Schlimbach für die Texte verantwortlich, der Film- und Musicalkomponist Martin Doepke (u.a. "Tatort", "Die Schöne und das Biest") schuf die Musik.

Für die Arrangements konnte Hollywood-Komponist Hummie Mann (Filmmusik u.a. zu "Robin Hood - Men in Tights" von Mel Brooks und "Sister Act" mit Whoopie Goldberg) gewonnen werden.

Die Aufnahmen für die Orchesterzuspielungen zur Livemusik entstanden in den Abbey Road Studios in London mit dem London Philharmonic Orchestra.

Produzentin Andrea Friedrichs begann 1998 ihre Musical-Laufbahn bei der Produktion CATS in Hamburg. Dort war sie für Verkauf und Catering verantwortlich, leitete später die Kundenakquisition. Die Liebe zur Musik und zum Musical, aber auch die Freude am Management führte zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl kommerzieller Projekte wie Luna Luna von André Heller, A Night at the Cotton Club und die Peking Oper. Die erste selbständige Produktion von Andrea Friedrichs war Der kleine Horrorladen - The Musical op Kölsch.

Als Mitglied der Geschäftsführung eines Düsseldorfer Musical-Theaters war sie für die Produktionen Grease, The Rocky Horror Show, Rent, Cabaret, Chicago sowie die Eigenproduktionen Miami Nights und Das Mädchen Rosemarie verantwortlich. Seit 1998 ist sie Miteigentümerin des Musical Domes in Köln. Dort brachte sie u.a. als Produktionsleiterin Saturday Night Fever und als Produzentin Jekyll & Hyde auf die Bühne Seit 2002 ist Andrea Friedrichs Geschäftsführende Gesellschafterin des Bochumer Starlight Express, der seit der Übernahme wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt ist. In Kooperation mit der Stage Holding AG holte sie CATS ins Düsseldorfer Capitol-Theater.

Heute ist sie Geschäftsführerin des Deutschen Theater München

Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)

Bilder: ©Veranstalter



Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Tel.: (089) 552 34 444
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: S- und U-Bahnen, Tram Karlsplatz/Stachus oder Hauptbahnhof


Spielzeiten:
Der Vorverkauf läuft. Vorstellungen: Dienstag bis Samstag 20:00 Uhr; Sonntag 19:00 Uhr. Nachmittagsvorstellungen: Samstag 15 Uhr; Sonntag 14 Uhr. Spielfrei: Montags. Karten von Euro 19,00 bis Euro 64,00 ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühr. Ticketbuchung und Versand auch per Kreditkarte über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 4444, Montag bis Samstag, 9:00 bis 19:00 Uhr sowie an der Theaterkasse (Montag bis Freitag, 12:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:30 Uhr), über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Karten über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de