www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 - München-Premiere von Whoopi Goldberg‘s Musical-Hit im Deutschen Theater am 20. Mai 2017

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)
Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.201
Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)

©Fotos: Ingrid Grossmann

Hallelujah - die Nonnen rocken das Deutsche Theater! Noch bis 9. Juli 2017 ist Showtime im Kloster. Stage Entertainment schickt seine erfolgreichste Eigenproduktion „Sister Act“ (über 7 Mio. Besucher seit 2009) nach Spielzeiten u.a. in London, am Broadway, Wien und Hamburg für sieben Wochen an die Isar.

Die Handlung ist schnell erzählt: Nachtclubsängerin Deloris, sehr sexy und ein bisserl vulgär, muss vor Gangstern fliehen, versteckt sich bei den braven Schwestern vom Orden der Heiligen Jungfrau und mischt das Klosterleben gehörig auf - vor allem den Nonnenchor.

Die Story basiert auf dem gleichnamigen Kinohit, der die US-Schauspielerin Whoopi Goldberg weltberühmt machte. Für die Musicalversion hat kein Geringerer als der achtfache Oscar-Preisträger Alan Menken (Disney‘s „Die Schöne und das Biest“,  „Aladdin“) neue Songs komponiert.

Im Ohr bleibt vor allem „Zeig mir den Himmel“, eine Melodie, die einfach zum Mitwippen und Mitswingen einlädt. Nachdem die Handlung im Philadelphia der 70er Jahre spielt, hört sich der Sound schwer nach den Supremes, den Bee Gees und Travoltas Disco-Ära an.

Dass die 2 1/2-stündige Show (Text und Songs in deutscher Sprache) bei den Zuschauern so gut ankommt liegt aber auch an witzigen Dialogen, dem Spiel mit Kloster-Klischees, Kostümeffekten, die dem Publikum ein „Ah!“ entlocken und natürlich - denn damit steht und fällt eine Aufführung - dem perfekten Casting. Karim Ben Mansur als verliebter Cop, Benjamin Eberling als Möchtegern-Ganove und Mischa Mang als Unterwelt-Boss.

Fotogalerie Sister Act! im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Die Damen, die sich von Neu-Schwester Deloris (im Kloster heißt sie „Schwester Mary Clarence“) nicht nur für die Welt der Musik begeistern lassen, könnten besser nicht besetzt werden: „Mutter Oberin“ Agnes Hilpert, die „Novizin“ Abla Alaoui, Maren Somberg als kichernde Wuchtbrumme „Mary Patrick“ oder Regina Venus als Nonne mit Woodstock-Vergangenheit - um an dieser Stelle nur einige der himmlisch guten Künstler zu nennen, die mit ihrer Spielfreude auch noch die letzte Zuschauerreihe anstecken.

Strahlendster Stern am Nonnenhimmel ist aber - und natürlich - Aisata Blackman in der Hauptrolle. Sie hat, was man in Dieter Bohlens Kreisen gerne „das Gesamtpaket“ nennt.

Ein blendendes Aussehen, Strahle-Lächeln, blitzende Augen, Power für zwei und das gewisse Etwas auf der Bühne, mit dem sie alle Blicke auf sich zieht. Und dazu bietet ihr das Stück reichlich Gelegenheit: Deloris/Mary Clarence steht mit gleich zwölf starken Songs im Rampenlicht.

Zu Recht gab es am Ende Mega-Applaus und Standing Ovations. Bei der Premiere gesichtet: die Schauspieler Joseph Hannesschläger, Nicola Tiggeler und Petra Drechsler, die Musiker Peter Horton, Slava Kantcheff, Ron Williams und Star-Komponist Ralph Siegel, die Entertainerinnen Alice und Ellen Kessler, die Moderatorinnen Carolin Reiber und Eva Grünbauer, Trachten Angermaier-Chef Dr. Axel Munz auf Werbemission in Nonnentracht, Hofbräu-Chef Dr. Michael Möller und die Gastronomie-Familie Steinberg.

In der ersten Reihe amüsierte sich Pfarrer Rainer Maria Schießler großartig. Der Kirchenmann zeigt, wie modern Kirche sein kann.

Er veranstaltet Motorradgottesdienste und einmal im Jahr eine „Viecherlmesse“, kellnert auf der Wiesn und spendet seinen Verdienst, talkt im TV und schreibt Bücher. Eigentlich auch genügend Stoff für ein Musical....

Gaby Hildenbrandt

Sister Act - das Broadway-Musical

noch bis 9. Juli 2017

Vorstellungsbeginn:

  • Dienstag - Freitag: 19:30 Uhr
  • Samstag: 14:30 Uhr und 19:30 Uhr
  • Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

Tickets ab 30 Euro

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de

Fotogalerie Sister Act! im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)
gelbWiedereröffnung des Deutschen Theaters am 17. Januar 2014 mit einer musikalisch von den Münchner Philharmonikern gestalteten Gala (mehr)

Anzeige:




Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)
Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017
Deutsches Theater 2017: Sister Act! bis 09.07.2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)




Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: U und S-Bahnen, Tram und Busse Stachus oder Hauptbahnhof


Karten über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de