www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button




Die Addams Family im Deutschen Theater - das Grusel- Musical vom Broadway als München Premiere noch bis 26.03.2017









April Hailer, Andreas Zaron (©Foto: Andreas Zaro)
Backstage: April Hailer, Andreas Zaron
Uwe Kröger, Kiko Martin Tomas (©Foto: Gaby Hildenbrandt)
Uwe Kröger, Kiko Martin Tomas

©Fotos: Susanne Brill, Gaby Hildenbrandt (1), Andreas Zaron

So viele schräge Vögel flatterten schon lange nicht mehr durchs Deutsche Theater! Die  "Addams Family“ hat sich noch bis 26. März 2017 in der Schwanthalerstraße eingenistet. Das Musical über eine ziemlich teuflische Familie basiert auf Cartoons aus den 30er Jahren, die als TV-Serie in den Sechzigern und als Kinofilme in den 90er Jahren weiterentwickelt wurden.

Am Broadway traten Gomez, Morticia, Fester, Lurch &  Co. bereits 2009 auf (Musik Andrew Lippa) -  seit 2014 tourt die deutschsprachige Erstaufführung des Grusel-Musicals (Regie: Andreas Gergen, deutsche Übersetzung von Anja Hauptmann) durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und sorgt für großen Entertainment- Spaß. Jetzt fand die München-Premiere statt.

Und schon bei der Ouvertüre schnippte das Publikum beim Titelsong mit. „Wahnsinn, wie die Zuschauer hier in München mitgehen“, freut sich Andreas Zaron, der seit einem Jahr zur Cast gehört und in die Karo-Jacketts des biederen Malcolm aus der spießigen Beinecke-Familie schlüpft - genau das Gegenteil zu den schrillen Addams.

Malcolms Sohn hat sich ausgerechnet in Wednesday Addams, die Prinzessin der Finsternis, verliebt. Als beide Familien sich bei einem Dinner kennenlernen sollen, prallen Welten aufeinander und die turbulente Handlung nimmt ihren Lauf.

Schwarzer Humor („Wir haben im Kino „Titanic“ angeschaut – was haben wir gelacht!“)  und viel Sinn fürs Makabre (tanzender Sensenmann), dazu eine diebische Freude an kleinen Grausamkeiten (Stromschocks für den kleinen Bruder) und ein ständiges Flirten mit der eigenen Vergänglichkeit oder besser: Unsterblichkeit – ja, so san’s, die oiden Addams-Leut‘!

Da hätten wir die verführerisch-geheimnisvolle - und wahrscheinlich untote - Morticia (wunderbar: Edda Petri), die mit sexy Hauteng-Robe mit Mörderdekolletee in der Ehe die Hosen anhat.

Göttergatte Gomez ist seiner Holden hoffnungslos ergeben und weiß, wie er seine erotische Herzensdame glücklich machen kann: für heiße Gefühle schieben sie Wange an Wange beim Tango über die Bühne.

Die Rolle des Latino-Herzensbrechers übernimmt Uwe Kröger. Deutschlands bekanntester Musicalstar zeigt sich diesmal von seiner komischen Seite. Sein "Tango d' Amor" kurz vor dem Finale ist der krönende Abschluss der Show. Bei der Premiere freute sich im Publikum Lebenspartner Kiko Marin Tomas über "muchissimo" Applaus.

Uwe Kröger (wg. Addams-typischer extra großer Ohren mit zusätzlicher Zeit in der Maske) spricht in der Rolle mit hinreißendem, spanischen Akzent und mit seinem Kiko, einem spanischen Model, wird sowieso fleißig an der Sprache geübt. Beide wohnen aktuell in Barcelona - ideal für die Rollenvorbereitung.

Gegen den Addams-Clan (samt "eiskaltem Händchen") wirken die "normalen" Beineckes wie Schlaftabletten - was sich allerdings ändert, als Mutter Alice dank Zaubertrunk das wilde Biest in sich erweckt.

Wenn April Hailer ihr Sololied präsentiert und sich lasziv auf dem Tisch räkelt, ist das nicht nur schauspielerisch "Wow!", auch ihr braver Ehemann Malcolm (Andreas Zaron) ist entflammt. Malcolm erinnert sich plötzlich wieder an seine Flower Power- Jahre.

Ein kurzer Blick in Andreas' "Vergangenheit": der Sänger und Schauspieler spielt nicht nur in Musicals oder über 600 mal in "Heiße Ecke" in Schmidt's Tivoli, sondern gewann vor 20 Jahren den "Wahren Grand Prix" und landete als Duo " Cliff &  Rexona" mit "Das ganz große Glück im Zug nach Osnabrück" auf Platz 1 der ZDF Hitparade. Alles fand damals seinen Anfang in München.

"Ich komme immer wieder gerne hierher zurück", so Zaron. "Und dass ich wieder im Deutschen Theater, diesem Musical-Tempel, spielen darf, macht mich besonders glücklich. Die Rolle des Malcolm, seine Wandlung, das macht mir total Spaß." Seine Bühnen-Gattin April Hailer hat er übrigens erst bei den Proben kennengelernt. "Zwei Tage zusammen arbeiten - und schon haben wir geknutscht!" erzählt er lachend über seine Rolle.

Die Künstler haben Spaß, die Zuschauer lachen und freuen sich, die Addams Family ist ein echter Gute-Laune-Hit. Mit 2 1/2 Stunden vielleicht ein bisserl zu lang. Die Handlung könnte locker etwas gestrafft werden. A

ber es gibt so viele kleine Edelsteine, die von der Bühne herab funkeln. Allen voran das poetische "Sagt der Mond Ich liebe dich" mit einem wunderschönen Regieeinfall - buchstäblich himmlisch schön präsentiert von "Onkel Fester" Oliver Mülich... "

Die Addams Family" im Deutschen Theater - hingehen und schauen, ganz nach dem Duett von Morticia und Gomez: "Leb jetzt und intensiv!"

Gaby Hildenbrandt

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de

Uwe Kröger als Gomez
Uwe Kröger als Gomez


Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)

Anzeige



Im Anschluß daran
Yvonne Catterfeld - Guten Morgen Freiheit Tour 27.03.2017
Thriller live vom 28.03.-09.04.2017
Evita 11.-13.04.2017
West Side Story 25.04.-14.05.2017
Sister Act 19.05.-09.07.2017
Tanguerea Das Tango Musical 11.07.-16.07.2017
Cats 16.07.06.08.2017
Mythos Coco 09+10.08.2017

Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Die Telefon-Nummern bleiben unverändert!
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: U und S-Bahnen, Tram und Busse Stachus oder Hauptbahnhof

Vorstellungsbeginn:
Dienstag - Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Sonntag: 14:30 Uhr

Preview / Premiere: Dienstag 14.03.: 19:30 Uhr / Mittwoch 15.03.: 19:30 Uhr
Vorstellungsdauer: 2 Stunden 40 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)
Sprache: Songs und Dialoge in deutscher Sprache
Preise: ab 25,00 €, Preview: ab 19,00 €

ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de