www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Tango Pasión: Ultimo Tango - vom 26.05.-07.06.2009  im Deutschen Theater München

Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)
Tango Pasión: Ultimo Tango
Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)

Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)

Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)

Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)

Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)

©Fotos: Ingrid Grossmann

TANGO PASIÓN ist Leidenschaft pur: Das Deutsche Theater präsentiert eine elektrisierende Tangoshow, in der sowohl dramatische als auch sinnliche Elemente des Tango zu einem großartigen theatralischen Bühnenereignis verschmelzen.

Fotogalerie Tango Pasion - Ultimo Tango Premiere, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Schauplatz von TANGO PASIÓN ist eine verruchte Tanzbar in La Boca, dem Rotlichtviertel von Buenos Aires, dort, wo vor über 100 Jahren der Tango seinen Ursprung feierte.

In der argentinischen Metropole trafen die Melodien der italienischen Einwanderer auf den Rhythmus der Gauchos und verschmolzen, gepaart mit europäischer Klassik, zum aggressiven wie lasziven Tango.

TANGO PASIÓN ist seit 1993 auf Welttournee und wird seither mit Standing Ovations in Miami, Paris, am Broadway, in Brüssel, Moskau, Monaco, Helsinki, Rom, Athen, Lissabon, Berlin, München, Köln und Hamburg gefeiert.

Ein grandioses Ensemble von 20 Tänzern, Sängern und Musikern präsentiert Tango auf höchstem Niveau, untermalt vom Tango-Orchester STAZOMAYOR unter der Leitung von Luis Stazo.

Die letzten zwanzig Jahre begleitete Luis Stazo mit dem legendäre Sexteto Mayor die Broadway Produktionen „Tango Argentino” und „Tango Pasión”. Seit 2005 spielt, arrangiert und komponiert Luis Stazo nicht nur für STAZOMAYOR sondern ist gern gesehener Arrangeur und Ehrengast in Sinfonischen Orchestern. Für die Dokumentation „Carmencita” schrieb er den gleichnamigen Tango, welchen er auch in der Produktion spielt.

Im Jahr 2008 wurde er mit seinem soeben gegründeten Sexteto für die völlig neugestaltete Show „Tango Pasión – Ultimo Tango“ engagiert bzw. zurückgeholt.

Als Bandoneonspieler der alten Garde lässt er sein Publikum, als „Gran Maestro del Tango”, die Melancholie und Leidenschaft seiner Stadt Buenos Aires immer wieder aufs Neue erleben. Luis Stazo gebührt ohne jeden Zweifel die Ehre, 60 Jahre der jetzt über 100 jährigen Geschichte des Tangos mitgeschrieben zu haben.

„Tango Pasión – Diese heißblütige Show löst ein Verlangen aus nach mehr. Dies ist Broadway und Tanz vom Allerbesten.“ The Gazette, Montreal

„Ausdruckvoll und kultiviert, virtuos, edel und sinnlich – Tango Pasión ist eine der besten Shows ihrer Art, die jemals in Paris gesehen wurden.“ Le Figaro, Paris

Di - Sa: 20 Uhr, So. 19 Uhr. Tickets von € 24,- bis € 59,- . Preise ggf. inkl. Mwst und zzgl. Servicegebühren

"Noche De Milonga": Die After-Show-Party für Tangofans!

Jeden Freitag und Samstag können Sie nach der Show die Künstler in userem Eventzelt treffen und zur Musik des bekannten Tango-DJs Alexander Darda selbst tanzen. Alexander Darda legt eine ausgewogene Mischung von traditionellen und zeitgenössischen Tangos auf.

Beginn: 22 Uhr, Eintritt: frei

Fotogalerie Tango Pasion - Ultimo Tango Premiere, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Aktuelle Aufführungen im Deutsches Theater (weiter)

Anzeige



Tango Pasión: Ultimo Tango (Foto: Ingrid Grossmann)




Deutsches Theater
Werner-Heisenberg-Allee 11
80939 München-Fröttmaning
Die Telefon-Nummern bleiben unverändert!
Internet: www.deutsches-theater.de

MVV/MVG: U6 Linie Fröttmaning

Das Theater befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Allianz Arena und zum U-Bahnhof und dem Park+Ride Parkhaus Fröttmaning.

Mit dem MVV
Vom Sendlinger Tor oder Marienplatz mit der U-Bahn Linie U6 Richtung Garching bis zur Haltestelle "Fröttmaning" (ca. 16 Minuten Fahrtzeit). Am U-Bahnhof Fröttmaning nehmen Sie den Ausgang „P+R-Parkhaus“. Vor dort führt eine Überführung zum Theater.

Mit dem Auto, Motorrad oder Bus
Aus Richtung Westen von der Autobahn A 8 Stuttgart - München kommend, fahren Sie am Autobahndreieck München-Eschenried auf die Autobahn A 99. Wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.

Aus Richtung Süden und Osten über die Autobahn A 99 kommend, wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.

Kommen Sie aus München, fahren Sie die Autobahn A99 München – Nürnberg bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73). Folgen Sie der Ausschilderung zur Allianz Arena.



Karten über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen Reisebüros mit START-KART-Anschluss und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de