www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



The Rock Brothers. Dick Brave & The Backbeats & Reamonn
Live auf dem Konigsplatz Open Air am 16. Juli 2004



Dick Brave & The Backbeats (©Foto: Martin Schmitz)
Dick Brave & The Backbeats
Dick Brave & The Backbeats (©Foto: Martin Schmitz)

Dick Brave & The Backbeats (©Foto: Martin Schmitz)
©Alle Dick Brave Fotos: Martin Schmitz
Reamonn
Reamonn

©Foto: Veranstalter

Und hier ist die Fotogalerie vom Königsplatz (mehr)

Münchens Kuturreferentin Lydia Hartl fand die angekündigten Gruppen nicht so spannend, und wollte die erforderliche Zustimmung zur Nutzung des Königsplatzes verweigern. "Hochqualitative kulturelle Veranstaltungen" will sie hier lieber sehen, der Stadtrat hat es so beschlossen. Doch auch REM, Sting, Lenny Kravitz oder der Italo-Barden Eros Ramazzotti sah man hier in der Vergangenheit auf Münchens schönster Heimstatt für anspruchsvolle Open-Air-Konzerte ohne Wiederstand der Kulturverwaltung auftreten.

Die Reaktion der Presse zur Erlaubnisverweigerung kam sofort, eine Provinzposse erster Güte zeichnete sich ab. Zum Glück gibt es in München einen Oberbürgermeister, dem die Protagonisten besser gefielen, so daß per Chef-Entscheid am 16. Juli 2004 ein Konzert der Extraklasse auf dem Münchner Königsplatz möglich wird:

Reamonn sowie Dick Brave & the Backbeats präsentieren im Doppelpack die „explosivste“ Open Air-Kombination des Sommers.

The Rock Brothers, das heißeste Team seit Nitro und Glycerin, bieten den Fans zwei Shows in einem Programm, das keine Wünsche offen lässt. Reamonn und Dick Brave bündeln ihre Energien in 10 Auftritten. Vom 2. bis 17. Juli sind Hannover, Duisburg, Bonn, Frankfurt, Berlin, Bamberg, Stuttgart, Herford und Kassel die Stationen der Rock Brothers, am 16.07. sind sie in München zu Gast. .

Als Special Guests geben Maya Saban und Cosmo Klein ihr Tourneedebüt. Konzertkarten sind ab sofort bei uns buchbar, folgen Sie einfach dem Link zu getgo.de..

Reamonn haben sich mit drei Hit-Alben in Folge und zahlreichen Singles als eine der erfolgreichsten europäischen Rockgruppen etabliert. Die irisch-deutsche Formation verbindet unterschiedliche Traditionen mit einem überzeugenden erzählerischen Stil, der Intimität, Glaubwürdigkeit und die Essenz der Rockmusik vermittelt: Absolute Publikumsnähe und euphorische Stimmung! Die aktuelle Bestseller- CD Beautiful Sky, ihr Single-Chartstürmer Star und eine ausverkaufte Hallentour liefern Reamonn ausreichende Motivation für das Open Air-Projekt mit ihren Freunden Dick Brave & the Backbeats.

Die Gruppe um den irischen Sänger Reamonn Garvey, die sich trotz ihrer Popularität stets eine angenehme Natürlichkeit bewahrt hat, existiert seit 1999 in der gleichen Besetzung: Rea Garvey (Gesang und Gitarre), Uwe Bossert (Gitarre), Mike Gommeringer [Gomezz] (Schlagzeug), Philipp Rauenbusch (Bass) und Sebastian Padotzke (Keyboard/Saxophon). Als Rea 1998 mit 50 Mark Startkapital in der Tasche nach Deutschland kam, verdingte er sich zunächst als Roadie und T-Shirt-Verkäufer auf Festivals, spielte als Alleinunterhalter in Pubs, zog aufs Land in die Nähe von Ravensburg und inserierte dann in einer Zeitung: „Irischer Musiker sucht Band.“

Das Debütalbum Tuesday entwickelte sich in Windeseile vom Geheimtipp zum Blockbuster. Das erste Album über den verflixten Dienstag mit den Megasingles Supergirl und Josephine machte Reamonn auf Anhieb bekannt. Über eine Million Tonträger dokumentieren die erstaunliche Resonanz. Die Verwirklichung von Träumen wurde auch auf dem zweiten Album Dream No. 7 thematisiert, das sich auf das Haus Nr. 7 in dem Schwarzwalddorf Munzing, der Wahlheimat von Reamonn bezieht. Beautiful Sky, die letzte CD, liefert Rock-Impressionen zur Gesellschaft und Gemeinschaft der Menschen.

Rea Garvey ist Mittelpunkt dieser außerordentlich talentierten Band. Sein Charisma und die Musikalität seiner Mitstreiter bilden die Grundlage für Songs, die die Fans emotional berühren. Live überzeugen Reamonn auf der ganzen Linie. Ein überragender Frontmann, eine leidenschaftliche Formation und eine energiegeladene Show sorgen für Begeisterung.

Zurück in die Zukunft führt Dick Brave, der zweite im Rock Brothers - Bunde. Laut abenteuerlicher Biographie gebürtiger Kanadier mit langjähriger Rock’n’Roll-Vitae, ist Dick Brave ein geborener Entertainer. Der große, adrette Beau mit Schmalztolle, coolen Klamotten und noch coolerem Gesang hat mit dem Sound der frühen Beat- Jahre die Nr. 1 der Charts erobert. Als Alter Ego des Popstars Sasha inszeniert Dick Brave mit seinen Backbeats die Faszination des Retro-Rocks und eilt damit von Erfolg zu Erfolg.

Die perfekten Botschafter der Nostalgie, deren Gesten und Noten den Geist von „Happy Days“ und „American Graffiti“ atmen, spielten sich in die Herzen der Fans, ihre Performance evozierte Begeisterung. Dick Brave und die Backbeats nahmen die Ochsentour auf sich und rockten innerhalb eines Jahres von kleinsten Clubs ins Rampenlicht. Fast 350.000 Alben und eine einzigartige Live-Resonanz sind der Lohn für Enthusiasmus, Können und einen perfekten, glaubwürdigen Rollentausch.

Adrian Batolba (Gitarre), Mike Scott (Piano), Matt(Drums) und Phil Hanson (Bass) und Bandleader DickBrave sind vom Erfolg überwältigt. „Eigentlich sollte es nur ein Gag sein. Niemand dachte, dass da etwas Größeres draus werden könnte“, meint der Mannmit der neuenIdentität.Doch aus dem Spaß entstand über Nacht der Überraschungshit des Jahres. Das Debüt Dick This! erstürmte die deutschen Album-Charts. Dick Brave hat mit seiner Hommage an die Idole des Rock’n’Roll seiner Karriere eine neue Perspektive hinzugefügt. Brave ist eine Herausforderung für Popstar Sasha Schmitz, der die deutsche Musikszene gewaltig auf den Kopfgestellt hat. Der Junge aus dem westfälischen Soest profilierte sich zuerst als Background-Sänger. Mit seinen drei Solo-Alben Dedicated To... (1998),...You (2000) und Surfin’On A Backbeat (2002) landeteer Hit auf Hit, erzielteeine Millionenauflage und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.. Mit Owner Of My Heart und Here She Comes Again platzierte er sich sogar in den ausländischen Charts.


Wir haben Dick Brave & The Backbeats uns vorab schon einmal am 22.04.2004 in Köln auf der Radiomesse Radioday angehört, wo er einige Tausend Radiomenschen auf einer get togehther Party am Abend begeisterte. Ergebnis ist eine umfangreiche Bildergalerie seines Auftrittes, bei dem kein Bein auf dem Boden blieb. Begeisterung pur im Publikum (mehr)

16.07. München - Königsplatz

Und hier ist die Fotogalerie vom Königsplatz (mehr)


SERVICE: Bestellen Sie jetzt Tickets für viele Münchner Veranstaltungen und Konzerte über CTS Eventim

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de